Silvanas Kochbuch
Silvanas Kochbuch     »     Rezepte    
Linktipps:
Zurück
Rezept drucken

Kärntner Reindling

Zubereitung:
Dampfl machen (ein Teil der lauwarmen Milch mit Hefe verrühren, etwas Mehl dazu bis es leicht bindet, und gehen lassen). Die restliche Milch, Mehl, Staubzucker, Eidotter, Salz, Butter zu einem Teig verarbeiten. Rundschleifen und 15 Min. rasten lassen.

Teig ausrollen und mit Butter bestreichen. Zimtzucker, Rumrosinen und Walnüsse darauf streuen, einrollen und in eine vorgefettete und mit Mehl gestaubte Reindlingform geben. Mit Butter bestreichen und gehen lassen.
Vor dem Backen'stupfen' und bei 180 Grad 45 Minuten backen. Nach dem Backen mit Butter bestreichen.



Anmerkung:
Man sollte nie Salz oder Butter direkt auf das Dampfl geben, weil sonst die Hefe abstirbt und der Teig nicht aufgeht.
Versucht einmal die Formen anstatt mit Mehl mit Zucker auszustreuen, das ergibt eine gut karamelisierte Zuckerkruste.

Kärntner Reindling

Zutaten:
200 g Milch
30 g Hefe
500 g Mehl
60 g Staubzucker
4 Eidotter
7 g Salz
80 g Butter
Vanille, Zitrone
100 g gehackte Walnüsse
100 g Rumrosinen
75 g Zimtzucker

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten

Schwierigkeitsgrad: normal

Impressum   Webdesign SchwarzerKater.at