Silvanas Kochbuch
Silvanas Kochbuch     »     Rezepte    
Linktipps:
Zurück
Rezept drucken

Pyrenäisches Zwiebelbrot

Zubereitung:
Aus Trockenhefe, Wasser, Kräuter-Schmelzkäse, Zucker, Salz und Mehl einen glatten Hefeteig zubereiten und zugedeckt an einem warmen Ort zu doppelter Größe gehen lassen.

Butter mit Zwiebelsuppe verkneten.

Den Hefeteig zu einem Rechteck von 50 x30 cm ausrollen und mit der Butter-Zwiebelmischung bestreichen.
Den Teig von der schmalen Seite her aufrollen. Die Rolle der Länge nach halbieren, mit der aufgeschnitten Seite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200Grad ca. 25 Minuten backen.
Heiß oder kalt servieren.

Anmerkung:
Das Pyrenäische Zwiebelbrot lässt sich gut einfrieren und wieder aufbacken

Pyrenäisches Zwiebelbrot

Zutaten:
Für 2 Brote:

2 P. Trockenhefe
300 ml Wasser
200 g Kräuter-Schmelzkäse
1 EL Zucker
1 TL Salz
600 g Mehl
100 g Butter
1 Beutel Zwiebelsuppe

Rezept für Portionen / Stück: 2

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten

Schwierigkeitsgrad: normal

Impressum   Webdesign SchwarzerKater.at