Silvanas Kochbuch
Silvanas Kochbuch     »     Rezepte    
Linktipps:
Zurück
Rezept drucken

Krautfleckerl

Zubereitung:
Feingeschnittene Zwiebeln und Speck in Butterschmalz oder Öl andünsten. Zucker dazugeben, kurz karamelisieren, mit Essig und Brühe ablöschen. Das äußerst fein geschnittene Kraut (geht am schnellsten mit einer Küchenmaschine) unterheben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Das Kraut 40 bis 50 Minuten dünsten. Man erkennt es auch an der bräunlichen Farbe, dass das Kraut gar ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wann das Kraut gar ist, die Fleckerl (die zuvor in Salzwasser al dente gekocht wurden) unterrühren und zugedeckt ziehen lassen.

Anmerkung:
Auf jeden Fall noch auf den Tisch eine Pfeffermühle dazustellen, das gehört einfach zu den Fleckerln dazu.

Wenn man das Kraut schon einen Tag vorher dünstest, schmeckt es sogar noch besser.

Krautfleckerl

Zutaten:
1 kg Weißkraut
2 Zwiebeln
4 EL Zucker
120 g Butterschmalz oder Öl
100 g Speck
4 EL Weißweinessig
¼ l Rindsuppe (Würfel)
Salz
Pfeffer
Kümmel

300 g Fleckerln (österr. kleine viereckige, Teigware)

Rezept für Portionen / Stück: 4

Zubereitungszeit: ca. 80 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Impressum   Webdesign SchwarzerKater.at