Silvanas Kochbuch
Silvanas Kochbuch     »     Rezepte    
Linktipps:
Zurück
Rezept drucken

Zwiebelbrot mit Majoran

Zubereitung:
Mehl und Hefe in einer großen Schüssel mischen und eine Muldehineindrücken
700 ml lauwarmes Wasser in die Mulde gießen.
Schmalz, Salz, Röstzwiebeln und Majoran auf den Mehlrand geben.
Alle Zutaten mit dem Knethaken des Handrührers zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten. Zu einer Kugel formen und mit einem Tuch zudecken. 30-40 Min. gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
Ofen auf 250 Grad vorheizen.
Teig zusammenkneten, zu einem Laib formen. Ei verquirlen , den Laib dick damit bestreichen. Die Oberfläche mit einem Messer rautenförmig mindestens ½ cm tief einschneiden.
Hitze auf 200 Grad zurückschalten. Eine kleine Edelstahlschüssel mit kochendem Wasser unter das Blech schieben. Backblech in den 2 Leiste von unten schieben und das Brot 45 Min. backen.

Anmerkung:
Mit Schittlauchbutter servieren:

25o g weiche Butter
2-3 Bund Schnittlauch,
Salz
2 EL Zitronensaft
½ EL mittelscharfer Senf
Alle Zutaten mit einer Gabel gründlich verkneten

Zwiebelbrot mit Majoran

Zutaten:
1 kg Weizenvollkornmehl und Mehl zum Bearbeiten
2 Päckchen Trockenhefe
80 g Schweineschmalz (weich)
1 EL Salz
100 g Röstzwiebeln Fertigprodukt
2EL getrockneter Majoran
1 Ei

Zubereitungszeit: ca. 120 Minuten

Schwierigkeitsgrad: normal

Rezept wurde eingesendet von:
Ella

Impressum   Webdesign SchwarzerKater.at