Silvanas Kochbuch
Silvanas Kochbuch     »     Rezepte    
Linktipps:
Zurück
Rezept drucken

Rosinenstuten

Zubereitung:
Weizenmehl, zerbröckelte Hefe und Salz in einer Rührschüssel mischen. Weiche Butter, Honig, Quark und lauwarme Milch zugeben und alles mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verknoten. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig fast verdoppelt hat. Dann die gewaschenen, gut getrockneten Rosinen unterkneten.

Den Teig in eine gefettete Kastenform (Länge 30 cm) füllen un nochmals gehen lassen. Dann die Form auf dem Traggitter in den Backofen einschieben und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

Nach beendeter Backzeit den Stuten aus der From nehmen. Butter und Honig erwärmen und den warmen Stuten damit bestreichen.

Rosinenstuten

Zutaten:
500 g Weizenmehl
1 Würfel Hefe
¼ TL Salz
20 g Butter
1 EL Honig
125 g Quark(20%)
¼ l Milch, ca.
100 g Rosinen
1 TL Butter
2 TL Honig

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: normal

Impressum   Webdesign SchwarzerKater.at